Ernte abgeschloßen!

Die Ernte auf unserem Betrieb ist jetzt abgeschlossen, auf Grund der starken Trockenheit hat alles länger gedauert als geplant. Einige Sorten mussten wir vor dem Roden beregnen den wegen des Wassermangels hatten wir viele harte Erdklumpen auf dem Kartoffelroder. Diese beschädigen die Kartoffeln und verschlechtern dann die Qualität. Dies galt es zu verhindern.

Insgesamt haben wir durch die viele Sortierarbeit auf der Erntemaschine so sicher 1–2 Wochen länger gebraucht. Jetzt hoffe ich das der Schaden den der Drahtwurm in dieser Zeit gemacht hat nicht zu groß ist.

Leider musste ich auch feststellen das die vorher geschätzte Erntemenge nicht erreicht werden konnte und fast alle Sorten weniger Ertrag brachten als gewünscht. Die Gründe hierfür liegen wohl am sehr frühen auftreten der Krautfäule in diesem Jahr. So war ich dann auch vorsichtig mit der Beregnung, den Wasser kann die Ausbreitung beschleunigen!

Jetzt liegen die Kartoffeln im Lager und „Schwitzen“. Ist dieser Prozess abgeschlossen, kann ich die ersten Partien verkaufen. Das wird sicherlich noch 1–2 Wochen dauern und ich hoffe das die Qualitäten dann stimmen.

Für mich heißt es jetzt täglich Kontrolle im Kartoffellager! Die Belüftung steuert zwar ein Computer, trotzdem überprüfe ich die Qualität regelmäßig. Denn in dem Lager liegt meine Arbeit von fast einem Jahr!

Wenn die ersten Kartoffeln verladen und abgepackt werden, melde ich mich wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>